aktuelles
 
zusätzliche
Liveübertragung des Gottesdienstes aus dem Schalom
04.07.2020 um 17°° Uhr
Wer online teilnehmen möchte → Einwahl über diesen → Link ← ab 16.45 Uhr.
 

Livestream am 13.06.2020 28.05.2020
FÄLLT AUS !

Gebetskreis 28.05.2020
Ab Juli 2020 nicht mehr dienstags 16:00 Uhr, sondern donnerstags 18:30 Uhr

Gottesdienst im Schalom 15.05.2020
Liebe Geschwister,
gemäß §5 Abs (4) 2. der Verordnung des Landes Brandenburg dürfen Gottesdienste, religiöse Veranstaltungen und Zeremonien der Religionsgemeinschaften in Kirchen, Synagogen, Moscheen, Tempeln und Gebetsräumen mit bis zu 50 Personen, stattfinden. Bei uns etwa 30 Personen möglich. So wollen auch wir ab 16.05.2020 wieder Gottesdienst im Schalom feiern. Dabei sind gewisse Regeln einzuhalten:
Im Schalom muss eine Mund - Nasenmaske getragen werden - Bitte mitbringen
Der Sänger der Musikgruppe und der Predigende können von ihren Plätzen ohne Maske Musizieren bzw. predigen
Die bekannten Abstandsregeln bitte einhalten
Es gibt 14 Einzelplätze inklusiv der Musiker die auf ihren Plätzen bleiben
7 Doppelplätze für Menschen aus einem Haushalt und einen 3er-Platz für Personen aus einem Haushalt
Die Stühle müssen in den gekennzeichneten Positionen stehen bleiben
Auf dem Tisch im Eingangsbereich finden sie ein Desinfektionsgeel für die Hände
Bei der geeigneten Platzwahl werden wir helfen
Während des Gottesdienstes bitten wir darum sich nicht umzusetzen, da wir die Stühle nicht zwischenzeitlich desinfizieren können
Solange die Kindereinrichtungen geschlossen bleiben müssen, findet im Schalom keine Kinderbetreuung statt
Ein Teil der Plätze befindet sich im Bereich für den zweiten Teil, dorthin wird das Bild aus dem Altarraum und die Liedtexte übertragen. Es dürfen keine Liederbücher und Bibeln aus dem Schalombestand verwendet werden, bringt eure eigenen Bibeln mit. Für alle die keine Maske tragen kön-nen und wollen bitten wir, den Gottesdienst weiter, per jetzt echten Live-stream, über unsere Homepage zu verfolgen.
Gut wäre es, wenn ihr euch anmeldet [buero@schalom24.de / (0 33 78) 510 86 53].
Sollte die mögliche Personenzahl überschritten werden, würde ich Geschwister bitten können den Gottesdienst zu Hause zu verfolgen. Wer sich unangemeldet auf dem Weg macht, wird nach Möglichkeit nicht abgewiesen. Im besonderen Fall wollen wir Plätze Gästen anbieten. Es muss eine Teilnehmerliste geführt werden die ich verwahre und nur im Ernstfall herausgeben werde, bzw nach der Frist umgehend vernichte. Im Schalom kann wegen der Maske kein Beköstigung zum zweiten Teil stattfinden. Bei Gutem Wetter prüfen wir Getränke / Kekse an der Küchentür nach Außen anzubieten. Der Aufendhalt im Freien sollte auch mit dem entsprechenden Abstand stattfinden. Die Regeln basieren auf einer Absprache zwischen Kirchenleitung und Behörden.
Es wäre gut für unsere Kirchenleitung, die Glaubwürdigkeit nicht in Frage zu stellen.

Gottesdienst zuhause 27.03.2020
In dieser schweren Zeit soll ein jeder (der möchte) sich frei fühlen, zuhause mit der Familie in Eigenregie Gottesdienst zu feiern. Schließlich braucht es gerade in diesen Zeiten den Zusammenhalt und das Gebet aller Christen. Wir dürfen darauf vertrauen, dass es für Gott nicht wichtig ist, wie groß der Kreis ist, der sich zum Gottesdienst trifft, sondern dass für ihn entscheidend ist, dass wir gemeinsam beten und Gott loben, auch wenn wir dies aufgrund der aktuellen Lage nicht gemeinsam an einem Ort tun können.
So sind wir in dieser Zeit dennoch durch den Geist Gottes verbunden.
Wer Beispieltexte und Vorschläge für den Gottesdienst wünscht, kann sich gerne unter downloads eine Anleitung als Vorschlag herunterladen.
Wir wünschen allen Gottes reichen Segen und Ausdauer in diesen Tagen.